Gut aussehen, gut ankommen

„Es sind die inneren Werte die zählen!“

– ist der erste Gedanke, der mir durch den Kopf geht, denke ich über die Relevanz guten Aussehens nach. Das mag im Bereich wahrer Liebe und Freundschaft sicherlich stimmen, aber trifft das auch auf andere Lebensbereiche zu? Versuchen wir Deutschen tatsächlich stets den Charakter unseres Gegenübers zu bewerten und zeigen wir uns Schönheit gegenüber unbeeindruckt? Wer ehrlich ist, weiß, dass dem nicht so ist. Schließlich gehört das Äußere eines Menschen, dem wir zum ersten Mal begegnen, zum ersten Eindruck, den wir uns von ihm oder ihr machen. In die Seele lässt sich so schnell nicht blicken. Es ist demnach ganz natürlich andere Personen zunächst einmal über Ihr Äußeres zu bewerten.

Aber wie wichtig ist das Aussehen in unserer Gesellschaft?

Würden wir Daniel Hamermesh zu seiner Meinung zu diesem Thema fragen, bekämen wir eine eindeutige Antwort. Er ist Wirtschaftsprofessor der Universität Texas und beschäftigt sich seit mehr als zwanzig Jahren damit, welche Rolle die körperliche Attraktivität auf dem Arbeitsmarkt spielt. In seinem Buch „Beauty pays“ kommt er zu dem Schluss, dass sich Schönheit auszahlt und zwar wortwörtlich. In Studien und Untersuchungen kam Hamermesh zu der Erkenntnis, dass attraktive Angestellte jährlich bis zu fünf Prozent mehr verdienen als Kollegen, die weniger attraktiv sind. In den USA verdienen schöne Menschen im Laufe ihres Lebens laut seinen Ergebnissen ganze 230.000 Dollar mehr als ihre weniger ansehnlicheren Kollegen. Gut aussehen – das lohnt sich!

Und diese Einschätzung teilen auch die Deutschen. Das Umfrageinstitut TNS Infratest beschäftigte sich im Jahr 2008 mit dem Thema und fand heraus, dass 90 Prozent der deutschen Männer überzeugt davon sind, dass Attraktivität wichtig für den beruflichen Erfolg ist. Laut der durchgeführten Studie glaubt die Hälfte aller Deutschen, dass sie nur Chancen im Leben hat, wenn sie gut aussieht.

Schön und erfolgreich

Schöne Menschen haben es demnach also tatsächlich einfacher im Leben. Sie haben einen Vorteil bei Vorstellungsgesprächen, verdienen besser und kommen auch bei neuen Bekanntschaften besser an. Ein guter Grund auf ein ansprechendes Äußeres zu achten! Besonders da es heutzutage so viele Möglichkeiten gibt auch bei speziellen Wünschen schonend nachzuhelfen. Ob unliebsame Fältchen, fehlende Straffheit der Haut, kleine Fettpölsterchen – auch ohne Schönheitschirurgie lassen sich inzwischen beeindruckende Ergebnisse erzielen.

© Bild: Victor1558/Flickr

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar